Willkommen bei jojo-sail.com

TRANSATLANTIK – Segler   Juergen Wallenwein

( 4 x Einhand (allein) über den Nordatlantik )

auf der  “INTERBOOT”   in Friedrichshafen

(Klick  in die Bilder – größer,schärfer !)

Filmvorträge für  2018  jetzt buchen…

Während der Messetage zeigte Jürgen Auszüge aus seinem Film
“Abenteuer Atlantik  -  Wochen allein auf See….”


Die Filmvorträge waren Teil des  Rahmenprogrammes auf der Bühne
und sind bei den vielen Zuschauern gut angekommen.

Die vielfältigen Fragen der Zuschauer beantwortet der Skipper gerne.

Infos gab es auch an seinem Messestand, dort konnten Filmvorträge
(z.B. für Vereine, Wassersportschulen, Firmen…) direkt gebucht werden.

Weiterhin sind Buchungen von Live-Filmvorträgen möglich.

Überführung Ihrer Yacht durch den Skipper (siehe unter Skipper)

Kontakt:   info@jojo-sail.de

         
 
 
 
                                                  ____________________________________________

Abenteuer Einhand Weltumsegelung

Im September 2010 hat Skipper Jürgen mit seiner JOJO III, einer Hallberg Rassy 39 , den Versuch einer “Einhand” Weltumsegelung gestartet.

“Vorsicht ist nicht Feigheit und Leichtsinn ist nicht Mut “
Meldung vom 29.01.2011
Jürgen wird seine geplante Weltumsegelung nicht fortsetzen. Auf der Atlantiküberquerung kam er mit dem Alleinsein an Bord nicht so zurecht, wie das bei einer Einhandreise sein sollte.
So werden es eben “nur” zwei Einhand Atlantiküberquerungen wobei die Rückreise nach Europa sehr anspruchvolles Segeln werden kann.  Diese Reise ergibt die Strecke von ca.9 000 sm (ca. 16 700 km)
Meldung  vom 04.07.2011!
Jürgen ist mit seiner JOJO III heute mittag im Hafen von Rota / Spanien – Atlantikküste  angekommen.
Auch seine   4. “Einhand” Atlantiküberquerung   ist dem Skipper sicher gelungen.
Meldung vom 28.11.2011
Der neue Film  “ABENTEUER  ATLANTIK”  (über die o.g. Reise) ist fertig  und ist als Filmvortrag am 25.11.2011  in Heidelberg mit vollem Erfolg gestartet. 
 

Live Filmvorträge  gestaltet der Skipper gerne auch bei Ihnen –  siehe unter  VORTRÄGE ……. 

 

Comments are closed.